Verbinde dich mit uns

Fußball

Uniqa-Mädchenliga: Girlies auf Kurs

Eine einwandfrei Leistung boten am heutigen Dienstag unsere Mädchen im Bezirksturnier der Uniqa-Mädchenliga. Ohne Niederlage und mit nur einem Gegentreffer sicherte sich die Besenlehner/Pfisterer-Mannschaft souverän den Turniersieg und die Qualifikation für das Viertelsturnier. Die Abschlussschwäche vor dem gegnerischen Tor verhinderte einen höheren Auftaktsieg gegen Lanzenkirchen (3:0) und auch einen möglichen Erfolg gegen das BG Zehnergasse. Torfrau Viktoria Filsner verletzte sich beim 0:1 an der Hand (was sie aber nicht am Weiterspielen als Stürmerin hinderte), ehe Neli Adigüzel für den verdienten Ausgleich sorgte. In der Schlussphase hatte Lara Kürner den Siegtreffer mehrere Mal am (schwächeren) linken Fuß. Beim 6:0 gegen Leobersdorf war es vor allem Victoria Filsner die mit einem Hattrick aufzeigte. Und auch im letzten Spiel gegen Winzendorf (3:0) ließ “Frau” nichts mehr anbrennen. Weiter geht es nun beim Viertelsturnier am 27.April auf der heimischen Sportanlage, wo sechs Schulen um den Aufstieg ins Landesmeisterschaftsturnier kämpfen werden.

Kader: Filsner (3 Tore), Streimel, Trager, Adigüzel (4 Tore), Kürner (2 Tore), Prandstätter, Kurek (2 Tore), Reiterer (1 Tor), Skobek, Kaindl, Fischer, Zant.-

20170404_111037

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. U13-Bundesmeisterschaft Salzburg

    Juni 25 - Juni 30
  2. Zeugnis

    Juli 1 @ 7:45
  3. Sommerferien

    Juli 2 - September 4

Beitragsarchiv

More in Fußball