Verbinde dich mit uns

Fußball

U15: Makelloser Gruppensieg

Mit gemischten Erwartungen reiste die dezimierte U15-Auswahl mit 14 Spielern am Dienstag zur 1. Landesmeisterschaftsrunde des Raika Juniorcups in die Südstadt, da sich gleich sieben Kaderspieler verletzt abmeldeten. So mussten die Trainer Martin Friedl, Herbert Krapf und Robert Metzner in die Trickkiste greifen. Neben beiden Torleuten (Scheibelhofer, Lackner) fehlten auch Filsner, Werner, Klaus und Gökmen, Tometschek meldete sich im letzten Moment fit. Kurzerhand wurde Nico Perg beim Abschlusstraining als Tormann eingeschult und machte in der Südstadt seine Sache hervorragend … kein Gegentreffer in drei Partien. Nach der Auslosung ging es gleich zum Auftakt gegen den Dauerrivalen aus der Südstadt, das SRG Maria Enzersdorf. Aber auch dort hatte der Verletzungsteufel zugeschlagen, nur zu 10 (!) begann das SRG. So dauerte es nicht lange, bis die SportMS durch Sahin in Führung ging. In der Pause kam dann Maria Enzersdorfs elfter Spieler nach, Ivica Vastics jüngster Sohn Tin. Doch auch ihm gelang es nicht mehr den Rückstand aufzuholen, Can Keles machte mit einem Flachschuss ins lange Eck kurz vor dem Schlusspfiff alles klar. Im zweiten Spiel ging es gegen die NMS Pottendorf mit Trainer Rene Sahlenegger. Die Defensive mit zwei Admira-Spielern im Zentrum hielt den SportMS-Angriffen nur in den ersten zehn Minuten stand, ehe Sommer, Steiner, Wasser, Sahin und Keles für den 5:0-Endstand sorgten. Im dritten Match empfing die U15 das Sacre Coeur Pressbaum, das nicht einen einzigen Schuss auf das Gehäuse von Nico Perg abgeben konnte. Mit einer konzentrierten Leistung wäre ein zweistelliger Sieg sicher möglich gewesen. Die letzten 10 Minuten spielte die SportMS nur mehr mit 10 Mann, die leicht angeschlagenen Tometschek, Sahin, Wasser und Frost wurden nicht mehr eingetauscht. Gratulation an die tolle kämpfenden Burschen!

Kader: Perg; Steiner, Herrmann, Sedlacek, Wasser, Hahn, Sommer, Sahin, Lukic, Th. Langer, Pichelhofer, Tometschek, Keles, Frost.

SRG Maria Enzersdorf – SportMS Wr. Neustadt 0:2 (0:1).- Tore: Sahin, Keles.

SportMS Wr. Neustadt – NMS Pottendorf 5:0 (3:0).- Tore: Sommer, Steiner, Wasser, Keles, Sahin.

SportMS Wr. Neustadt – Sacre Coeur Pressbaum 6:0 (4:0).- Tore: Hahn (2), Lukic, Keles, Langer, Wasser.

SRG Maria Enzersdorf – Sacre Coeurs Pressbaum 5:0, NMS Pottendorf – Sacre Coeurs Pressbaum 3:0, SRG Maria Enzersdorf – NMS Pottendorf 2:0.

1. SportMS Wr. Neustadt    13:0     9 Punkte

2. SRG Maria Enzersdorf     7:2       6 Punkte

3. NMS Pottendorf                3:7        3 Punkte

4. Sacre Coeur Pressbaum  0:14      0 Punkte

IMG_20150428_095957 IMG_20150428_115840

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Herbstferien

    Oktober 23 - November 2
  2. schulfrei (Leopoldi)

    November 15
  3. schulfrei (Maria Empfängnis)

    Dezember 8
  4. U13: Futsal-Bezirksturnier

    Dezember 15 @ 9:00
  5. Weihnachtsferien

    24. Dezember 2021 - 6. Januar 2022
  6. Futsal U13: Viertelsturnier

    12. Januar 2022 @ 9:00
  7. Themenwoche

    31. Januar 2022 - 4. Februar 2022
  8. Skitag 2abc Niederalpl

    31. Januar 2022 @ 8:00
  9. Skitag 2abc Niederalpl

    1. Februar 2022 @ 8:00
  10. Schulnachricht

    4. Februar 2022 @ 11:30

Beitragsarchiv

More in Fußball