Verbinde dich mit uns

Fußball

U13 siegt bei starkem Einladungsturnier

Als Vorbereitung für das U13-Futsal-Bezirksturnier, das nächste Woche stattfindet, nahm die U13 der SportMS am Mittwoch an einem Einladungsturnier in Eisenstadt teil. Mit uns, dem BG Zehnergasse und dem Veranstalter Theresianum Eisenstadt waren drei Teams von der letztjährigen Bundesmeisterschaft am Start, dazu kam mit Wolfgarten ein weiteres starkes Futsal-Schulteam dazu. Starke Konkurrenz, dass sich das Turnier dann auf starkem Niveau bewegte, war klar. Der Start eine Hochschaubahn der Gefühle: Unsere Mannschaft gleich mal 0:2 hinten, dann aber mit der Antwort. 18 Sekunden vor Schluss führte die SportMS mit 3:2, ehe ein umstrittener Strafstoß den 3:3-Endstand bedeutete. Spiel zwei stieg gegen unsere Freunde vom BG Zehnergasse. Dabei bekam die Besenlehner/Blazanovic-Truppe eine ordentliche Abreibung verpasst. Das BGZ deckte sämtliche Schwächen der SportMS gnadenlos auf, der 1:5-Endstand war nur logisch. Vor allem defensiv musste nach acht Gegentoren in zwei Partien etwas passieren. KickerInnen und Trainer steckten die Köpfe zusammen, schon im dritten Match war das neue Konzept erkennbar, gegen Wolfgarten erkämpfte man ein 2:2-Unentschieden. Nach der Hinrunde lag unsere U13 auf dem vierten und letzten Platz. Dass 90 Minuten später unsere Mannschaft die Halle als Turniersieger verließ, war da noch nicht abzusehen. Doch je länger das Turnier dauerte, desto besser stellte sich die Truppe auf die harte Spielweise (die vom Schiedsrichter geduldet wurde) und die technisch feinen Gegner ein. Gegen das Theresianum stand hinten die Null, vorne schlug man einmal eiskalt zu, Sieg Nummer eins war im Sack. Dann folgte das Rückspiel gegen das BGZ. Die Revanche gelang: Hinten verteidigte man um Welten besser, vorne wurden die gebotenen Chancen endlich eiskalt genutzt. 4:2-Sieg, plötzlich hatten es unsere fünf Jungs und drei Mädls in der eigenen Hand. Mit einem Sieg über Wolfgarten konnte man den ersten Platz erreichen. Und wirklich: Die Mannschaft hatte Blut geleckt. Zwar geriet man (schon zum fünften Mal in sechs Spielen) erneut in Rückstand, doch dann spielte nur mehr die SportMS. Tor um Tor wurde erzielt. Am Ende stand ein 5:2-Sieg zu Buche. Turniersieg! Zwar einer ohne großen Extra-wert, weil es ja nur ein Test war. Doch man weiß nun, dass man mit den Besten mithalten kann, wenn alle an einem Strang ziehen. Gratulation und viel Glück nächste Woche!

SPORTMS WN U13 – THERESIANUM EISENSTADT 3:3

Tore: 0:1, 0:2, 1:2 Reiterer, 2:2 Tasdemir, 3:2 Nesvadba, 3:3.

SPORTMS WN U13 – BG ZEHNERGASSE 1:5

Tore: 0:1, 0:2, 0:3, 1:3 Nikolic, 1:4, 1:5.

SPORTMS WN U13 – WOLFGARTEN EISENSTADT 2:2

Tore: 0:1, 1:1 Tasdemir, 1:2, 2:2 Reiterer.

SPORTMS WN U13 – THERESIANUM EISENSTADT 1:0

Tor: 1:0 Nesvadba.

SPORTMS WN U13 – BG ZEHNERGASSE 4:2

Tore: 0:1, 1:1 Reiterer, 2:1 Nesvadba, 3:1 Tasdemir, 3:2, 4:2 Tasdemir.

SPORTMS WN U13 – WOLFGARTEN EISENSTADT 5:2

Tore: 0:1, 1:1 Nesvadba, 2:1 Klarl, 3:1 Nikolic, 4:1 Nesvadba, 5:1 Nesvadba, 5:2.

Kader (in Klammern die erzielten Tore): Knebel, Skobek, Nikolic (2), Gökbas, Tasdemir (4), Klarl (1), Reiterer (3), Nesvadba (6).

Fotos: Bernhard Fenz, BVZ.

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juli 4 - September 6

Beitragsarchiv

More in Fußball