Verbinde dich mit uns

Fußball

Müde, aber erfolgreich: U13 steigt auf

Schon am ersten Tag nach den Osterferien ging es für die U13-Schülerliga-Mannschaft der Sport-MS Wr. Neustadt zur ersten Runde der Landesmeisterschaft. In Bruck an der Leitha musste man unter die ersten Zwei kommen, um in die nächste Runde aufsteigen zu können. Der Auftakt gelang nach Maß: Im Auftaktmatch setzte man sich gegen Winzendorf glatt mit 10:0 durch. Im zweiten Match wartete der Gastgeber aus Bruck. Obwohl unsere Burschen müde und ausgelaugt wirkten, waren sie die spielbestimmende Mannschaft. Can Keles verschoss einen Elfer und traf die Stange. Auf der Gegenseite trafen die Brucker mit ihrem einzigen Torschuss den Pfosten. So blieb es beim 0:0. Gegen Korneuburg hätte ein Punkt zum Aufstieg gereicht, in der ersten Hälfte erlebte das Trainertrio Besenlehner/Blazanovic/Krapf bange Momente, als der Gegner kurz vor der Pause beim Stand von 1:1 einen Tausender vergaben. Nach dem schnellen 2:1 nach Wiederbeginn war die Messe dann aber gelesen. Korneuburg zerfiel in seine Einzelteile, Wr. Neustadt schoss in der zweiten Halbzeit gleich acht Tore zu einem 9:1-Kantersieg. Damit sicherte sich die Sport-MS auch den Gruppensieg und den Aufstieg unter die letzten 16 Niederösterreichs. Die Leistung selbst war nicht überragend, dennoch: Die Pflicht wurde erfüllt. Jetzt darf man auf den nächsten Gegner warten…

 

SPORT-MS – Winzendorf 10:0 (3:0)

Tore: Can Keles (4., 17., 28.), Valentino Lukic (7.), Eray Mehmedali (15.), Niels Hahn (16., 25.), Thomas Langer (23.), Nico Langer (27., 30.).

 

SPORT-MS – Bruck/Leitha 0:0 (0:0)

Tore: Keine.

 

SPORT-MS – Korneuburg 9:1 (1:1)

Tore: Niels Hahn (9., 18., 22.), Can Keles (17., 25., 27.), Alexander Kopeszky (20.), Eigentor (23.), Eray Mehmedali (26.).

 

Kader: Dustin Scheibelhofer, Kevin Kaindl, Umut Yavuz, Tobias Schramböck, Nico Sedlacek, Christian Steiner, Nico Perg, Kaan Gökmen, Alexander Kopeszky, Sheqir Avdiu, Eray Mehmedali, Thomas Langer Nico Langer, Niels Hahn, Valentino Lukic, Can Keles.
u13bruck

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Fußball