Verbinde dich mit uns

Fußball

Gothia-Cup: Das sind unsere Gegner

Rein sportlich wartet eine riesige Herausforderung auf unsere Jungs in Schweden: 138 Mannschaften (aus 32 Nationen) werden auf 34 Vierergruppen aufgeteilt. Nach den drei Vorrundenspielen wird gesplittet: Die ersten Zwei der Gruppe spielen im A-Playoff weiter, ab da geht es im KO-System weiter. Bis zum Finale müsste man mit dem 1/32-Finale, 1/16-Finale, 1/8-Finale, 1/4-Finale und Halbfinale gleich fünf Spiele überstehen, um im großen Finale zu stehen. Ähnlich verhält es sich auch mit den Gruppendritten und Gruppenvierten. Die spielen im B-Pool einen weiteren Sieger aus. Hier würde mit dem 1/64-Finale sogar eine weitere Runde dazukommen. Die SportMS Wr. Neustadt hat sicherlich eine schwierige Gruppe erwischt. Hier die Gegner…

ASSYRISKA BK – SCHWEDEN

ABK, wie der Klub kurz genannt wird, ist ein Assyrern 1985 gegründeter Klub, der mit seiner Kampfmannschafft derzeit in der 4. Division spielt. Die Jungs von ABK haben Heimvorteil, denn sie kommen aus Västra Frölunda, einem Bezirk in Göteborg. Letztes Jahr gewann ABK im U12-Bewerb alle seine drei Vorrundenspiele, ehe nach einem 16:0 im 1/32-Finale im 1/16-Finale Endstation war, und zwar gegen den späteren Halbfinalisten IFK, Göteborg, und das mit 1:2. Also allein schon das ist ein Zeichen, dass da ein schwerer Brocken auf unsere Männer zukommt.

 

IFK STOCKSUND – SCHWEDEN

Unser zweiter Gegner ist ebenfalls kein schlechter. Der 2002er-Jahrgang konnte 2014 sogar den Gothia-Cup für sich entscheiden. Der 2000er-Jahrgang sicherte sich 2013 den Turniersieg. Der Verein kommt aus Stockholm, der schwedischen Hauptstadt und wird zum Unterschied zu unserem Team in einem Hotel wohnen. Der IFK Stocksund hat einen reinen Nachwuchsbetrieb, also keine Kampfmannschaft. Voriges Jahr waren die Jungs in der Vorrunde sehr dominant, gewannen alle drei Spiele und schieden erst im 1/32-Finale im Elfmeterschießen aus.

 

A.S. MEXICO – MEXIKO

Von den Mexikanern weiß man nur wenig, außer dass sie aus Mexiko kommen. Sie nehmen mit einer U12, U13 und U14 am Gothia-Cup teil und haben gelbschwarze Vereinsfarben. Letztes Jahr war ASM ebenfalls im U13-Bewerb aktiv und schaffte es dort im B-Pool sogar bis ins Finale, wo man sich Tabasalu aus Estland geschlagen geben musste. Bis dahin gab´s sechs Siege und zwei Niederlagen. Also auch da ist gewiss: Schwerstarbeit erwartet die Mannschaft, die also als einziges Gruppenteam Debütant beim Gothia-Cup sein wird…Screenshot 2016-07-14 11.32.18

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sumsi-Erima-Kids-Hallencup ABGESAGT

    Dezember 1 @ 9:00
  2. Online-Elternsprechtag

    Dezember 3 @ 15:30
  3. schulfrei (Maria Empfängnis)

    Dezember 8
  4. U13: Futsal-Bezirksturnier

    Dezember 15 @ 9:00
  5. Weihnachtsferien

    24. Dezember 2021 - 6. Januar 2022
  6. Futsal U13: Viertelsturnier

    12. Januar 2022 @ 9:00
  7. Themenwoche

    31. Januar 2022 - 4. Februar 2022
  8. Skitag 2abc Niederalpl

    31. Januar 2022 @ 8:00
  9. Skitag 2abc Niederalpl

    1. Februar 2022 @ 8:00
  10. Schulnachricht

    4. Februar 2022 @ 11:30

Beitragsarchiv

More in Fußball