Verbinde dich mit uns

Fußball

Gelungener Start ins U13-Camp

Nach drei Jahren Abstinenz checkte die U13 der SportMS WN am Montag Morgen wieder in der Sportschule Lindabrunn ein. Alle 16 einberufenen SpielerInnen meldeten sich wie verabredet beim Treffpunkt, lediglich die Lehrer mussten einen Ausfall vermelden. Herr FL Michael Besenlehner hätte heuer nach gefühlten 30 Trainingslagern seine Abschiedsvorstellung gegeben, leider kam ihm eine Krankheit dazwischen (Gute Besserung!), sodass Frau FL Lisa Schön den Platz an der Seite von Herrn FL Filip Blazanovic einnahm. Noch bevor es auf den Trainingsplatz ging, wurden wichtige Amtshandlungen absolviert. Die 2a schrieb die Mathe-Schularbeit, die 3a eine Physik-Lernzielkontrolle. Danach ging´ s aber auch schon auf den Platz 5, wo man per Stationsbetrieb das erste Mal ordentlich anschwitzte. Nach dem Mittagessen und der dazugehörigen Pause stieg die Spannung schnell an, denn schon am Nachmittag traf man sich mit der NMS Zwettl zu einem ersten fußballerischen Schlagabtausch. Die Zwettler vertraten letzte Woche Niederösterreich bei den Futsal-Bundesmeisterschaften in Lindabrunn und konnten dabei sogar den Bundesmeister Salzburg bezwingen. Unsere Truppe war also gewarnt, warf sich aber umso mehr ins Zeug. Von Anfang lief das Spiel wie auf einer schiefen Ebene Richtung Zwettler Tor. Die ersten zehn Chancen wurden alle vergeben, auf der Gegenseite tauchte Zwettl das erste Mal vor unserem Tor auf und schon stand es 0:1. Noch vor dem Pausenpfiff gelang der längst fällige Ausgleich. Nach Wiederbeginn wurde die Partie offener, die SportMS war aber immer Herr am Platz und gewann am Ende verdient mit 4:2. Frau FL Schön nahm das ganze Spielchen auf. Das Video und die dazugehörige Analyse werden Grundstein für die Arbeit in den nächsten Tagen bis Freitag sein. Formationen verschieben, Standardsituationen und Abschluss werden im Mittelpunkt stehen. Nach dem Abendessen vertieften sich die SchülerInnen in ihren Lernpaketen, gegen 10 war dann Schicht im Schacht…

SPORTMS WN – SMS ZWETTL 4:2 (1:1)

Tore: 0:1 (20.), 1:1 (31.) Fischer; 2:1 (51.) Mijatovic, 2:2 (53.), 3:2 (56.) Tasdemir, 4:2 (70.) Mijatovic.

Kader: Knab, Schöckl; Fischer, Meisl, Gholam, Bertha, Zöger; Trimmel, Enzinger, Mijatovic, Tasdemir, Dagli; Benda, Funk, Saurer, Maticevic (geschont).

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sportwoche 2abc Veitsch

    Mai 22 - Mai 25
  2. Tennis: Schulcup

    Mai 23 @ 8:00
  3. U13-LM: Halbfinale in der SportMS

    Mai 25 @ 10:00
  4. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 26
  5. schulautonom frei

    Mai 27
  6. Sportwoche 4abc Wagrain

    Mai 30 - Juni 3
  7. Pfingstferien

    Juni 4 - Juni 6
  8. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 16
  9. schulautonom frei

    Juni 17
  10. Schulfest

    Juni 24 @ 15:00

Beitragsarchiv

More in Fußball