Verbinde dich mit uns

Fußball

Fußball: Mädchen krönen sich mit Landesmeistertitel

Tolle Leistung unserer Fußball-Mädls am heutigen Donnerstag beim Uniqa-Mädchenliga-Landesfinale in Ernstbrunn! Ohne Gegentreffer und mit fünf Siegen in fünf Partien sicherten sich unsere Fußball-Mädels unter den Trainern Michael Besenlehner und Juliane Pfisterer den 4. Landesmeistertitel für die Sportmittelschule Wiener Neustadt. Zur Belohnung dürfen sie nun Niederösterreich beim Bundesfinale von 22. bis 25. Juni in Salzburg vertreten.

Nach dem grandiosen Viertelsturnier auf der heimischen Sportanlage gingen die Mädels mit viel Selbstvertrauen ins ersten Gruppenspiel gegen Melk. Steffi Schneeberger (2) und Neli Adigüzel (2) sorgten für einen sicheren 4:0-Auftaktsieg, ehe die körperlich starken Lasseerinnen mit 2:0 (Schneeberger, Fazekas) nach Hause geschickt wurden. Als klarer Gruppensieger empfing die Besenlehner-Elf nun den Vorjahres-Landesmeister aus Waidhofen/Thaya. Doch auch diese Hürde wurde mit Bravour (2:0) gemeistert. Im Finale standen unsere Mädels dann den Gastgeberinnen aus Ernstbrunn gegenüber, die sich doch etwas überraschend für das Landsfinale qualifizierten. Und schon in den ersten Minuten konnte man sehen warum, denn in der in Bestform agierenden Torfrau fanden Neli Adigüzel, Dani Fazekas und Steffi Schneeberger immer wieder ihre Meisterin, ehe kurz vor dem Seitenwechsel die beste Spielerin des Tages, Steffi Schneeberger, per Edelroller für die überfällige Führung sorgte. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Sportmittelschule drückend überlegen, Torchancen wurden am Fließband vergeben. Sie blieb es bis zur Schlussminute spannend, auch weil Ernstbrunn im einen oder anderen Konter gefährlich wurde. Das SportMS-Defensiv-Bollwerk mit Lena Schweighofer, Alex Fröschl und Vanessa Penz, die als beinharte Abwehrspielerin Angst und Schrecken verbreitete, hielt an diesem Tag aber stand und ließ auch im Finale keinen Gegentreffer mehr zu.

Gruppe A: Ernsbrunn – Waidhofen/Thaya 0:0, Waidhofen/Thaya – Krems/Ringstraße 1:0, Ernsbrunn – Krems/Ringstraße 3:1.

Gruppe B: Lassee – Melk 1:0, Melk – SportMS Wr. Neustadt 0:4 (Schneeberger 2, Adigüzel 2), SportMS Wr. Neustadt – Lassee (Schneeberger, Fazekas).

Kreuzspiele: SportMS Wr. Neustadt – Waidhofen/Thaya 2:0 (Schneeberger, Fazekas), Ernstbrunn – Lassee 1:0.

Spiel um Platz 5: Krems/Ringstraße – Melk 4:5 n.E.

Spiel um Platz 3: Lassee – Waidhofen/Thaya 3:2.

Finale: SportMS Wr. Neustadt – Ernstbrunn 1:0 (Schneeberger).

1

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 13
  2. schulautonom frei

    Mai 14
  3. Pfingstferien

    Mai 22 - Mai 24
  4. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 3
  5. schulautonom frei

    Juni 4
  6. Sportwoche 4abc Radstadt

    Juni 7 - Juni 11
  7. Jahreszeugnis

    Juli 2
  8. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Fußball