Verbinde dich mit uns

Fußball

Anreise und Eröffnung

Sonntag kurz nach 9.30 Uhr begann das Abenteuer “U13-Schülerliga-Bundesmeisterschaften” für unsere frisch gekürten Landesmeister. Am Bahnhof Wr. Neustadt wurde das schwere Gepäck und das Equipment in den Stadtwerke-Bus verfrachtet, Herr FL Michi Besenlehner brachte die Ausrüstung auf dem Straßenweg nach Salzburg. Die Mannschaft reiste mit Herrn FL Filip Blazanovic mit leichtem Gepäck per Bahn an. Bevor das Team in den Zug stieg, wurde es von Stadtrat Philipp Gruber offiziell verabschiedet. Wenn die Mannschaft zurückkehrt, warten Eisgutscheine auf sie. Kurz nach 10.00 Uhr ging es zuerst mit dem Regionalexpress zum Wiener Hauptbahnhof und von dort um 11.30 Uhr mit dem Schnellzug nach Salzburg. Kurz vor 14.00 Uhr erreichte man planmäßig den Ankunftsort. Dort wartete schon Gregor vom OK-Team, der der Mannschaft die Öffi-Ausweise für die kommende Woche überreichte und der Reisegruppe den Weg mit dem Bus zum Hotel erklärte. Ein paar Minuten nach 15.00 Uhr konnten die SchülerInnen und ihre Betreuer in ihren Zimmern einchecken. Um 18.00 Uhr war man die erste Partie, die das Abendessen im JUFA-City-Hotel Salzburg testete. Es gab Suppe, als Hauptspeise Schnitzel, Penne, Hühnergeschnetzeltes und als Nachspeise Kaiserschmarrn oder Melone. Lange dauerte die Pause nicht, denn schon um 19.00 Uhr stieg die große Eröffnungsfeier. Angeführt von den Trommlern des PG Liefering ging es zu Fuß in eine Sporthalle. Dort nahmen die zehn Teams Aufstellung. Aufgrund von technischen Problemen (das Mikro streikte) bekam man manche Sachen nicht so gut mit. Für die SportMS war wichtig, dass Kapitän Luca Mijatovic seine an ihn gestellte Quiz-Frage positiv beantworten und so seiner Mannschaft eine große Schachtel Mozarttaler und -kugeln sichern konnte. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier gab es keine kurze Besprechung mit Herr Besenlehner, während Herr Blazanovic an der Mannschaftsführerbesprechung teilnahm. Die Kids waren da schon auf ihren Zimmern und schauten U19-EM mit Österreich. Morgen wartet ein wichtiger und schwerer Tag auf die Jungs. Um 10.15 Uhr geht es auf der PSV-Sportanlage in der Alpenstraße gegen die Jungs vom Privatgymnasium Mehrerau (Vorarlberg). Um 11.40 Uhr folgt dann das zweite Spiel gegen Wien-West. Angeblich wird es einen Livestream über Youtube geben, aber diese Info ist noch nicht gesichert. Der Nachmittag wird zur freien Verfügung stehen, das Programm ist noch offen. Die Delegation der SportMS wünscht sich eine erholsame Nacht und schickt Grüße nach Hause. Morgen wird dann auch der eine oder andere Fan aus NÖ in Salzburg vor Ort sein…

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juli 2 - September 4

Beitragsarchiv

More in Fußball