Verbinde dich mit uns

Fußball

3x 3:0: U13 bucht Ticket für Landesfinale

Nachdem die U15 am Dienstag dank einer sensationellen Aufholjagd den Aufstieg unter die besten Acht von NÖ schaffte, legte die U13 am Mittwoch im Halbfinale in Gänserndorf erneut vor und qualifizierte sich für das “Final Four” am 1. Juni Euratsfeld. Die Besenlehner/Blazanovic/Krapf-Truppe erwischte dabei im Auftaktspiel einen Start nach Maß. Gegen die hoch eingeschätzten Maria Enzersdorfer führte man nach starker erster Hälfte schon mit 2:0. In Hälfte zwei drückte der Gegner zwar auf den Anschlusstreffer, das 3:0 aus einem Eigentor bedeutete jedoch die Entscheidung. Im zweiten Spiel ging es gegen den körperlich starken Gastgeber aus Gänserndorf. Diese sollten die härteste Nuss für unsere Burschen werden, nach Wiederbeginn zogen die Neustädter jedoch die Zügel an und schossen einen verdienten 3:0-Sieg heraus. Ein Punkt hätte vor dem letzten Spiel zu Platz eins gereicht, die Mannschaft hörte aber nicht auf und legte durch zwei frühe Tore gegen Schwechat den Grundstein zum am Ende dritten 3:0-Sieg des Tages. Gratulation an Trainerteam und Mannschaft!

 

SPORTMSWN – SRG MARIA ENZERSDORF 3:0 (2:0),

Tore: 1:0 (6.) Metu, 2:0 (10.) Fuchs; 3:0 (27.) Eigentor.

SPORTMSWN – NMS GÄNSERNDORF 3:0 (0:0),

Tore: 1:0 (17.) Mehmedali; 2:0 (27.) Metu, 3:0 (30.) Fuchs.

SPORTMSWN – NMS SCHWECHAT 3:0 (2:0),

Tore: 1:0 (2.) Fuchs, 2:0 (8.) Kraus; 3:0 (28.) Fuchs.

Kader: Nedorost, Snopek; Toifl, Yavuz, Dopler, Pauer, Goja, Laszlo, Fazekas, Kopeszky, Metu, Mehmedali, Güzel, Kraus, Fuchs.

u13ingänserndorf

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Anprobe Sportgewand

    Juni 30 @ 10:00
  2. Jahreszeugnis

    Juli 2
  3. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Fußball