Verbinde dich mit uns

NMS

Wie kommt die Mine in den Stift?

Wie kommt die Mine in den Stift? Diese und andere Fragen wurden den Schülerinnen und Schülern am Dienstag, 16. Juni in der Jolly-Fabrik in Hirm bei einer Betriebsbesichtigung beantwortet. Interessiert und neugierig konnten die Jugendlichen den Produktionsprozess ihrer Schreibgeräte, welche sie täglich verwenden, genauer unter die Lupe nehmen. Dieser Lehrausgang wurde im Zuge des BO-Projekts „Mein Arbeitsplatz“ durchgeführt und brachte den Kids einen guten Einblick über die Stiftproduktion und den damit verbundenen Arbeitsprozessen und Beschäftigungsmöglichkeiten.

IMGP0501 IMGP0506 IMGP0510 IMGP0511 IMGP0522

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 13
  2. schulautonom frei

    Mai 14
  3. Pfingstferien

    Mai 22 - Mai 24
  4. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 3
  5. schulautonom frei

    Juni 4
  6. Sportwoche 4abc Radstadt

    Juni 7 - Juni 11
  7. Jahreszeugnis

    Juli 2
  8. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in NMS