Verbinde dich mit uns

Fußball

U15 enttäuschte im Finale

Die U15 der SportMS Wr. Neustadt erreichte am Donnerstag beim Raika-Futsal-Cup in der heimischen Turnhalle den zweiten Platz. In der Vorrunde feierte man klare und ungefährdete Siege über Bad Erlach, Pernitz und Felixdorf. Und auch im Halbfinale setzte man sich klar gegen Krumbach durch. Im Finale sollten die Prenner-Jungs auf ihren härtesten Widersacher vom BG Zehnergasse treffen. Dabei konnte die SportMS die Erwartungen nicht erfüllen. Der Gegner vom BGZ präsentierte sich fokussierter und abgebrühter, sodass im Finale nur wenig Spannung aufkam. Der ernüchternde Endstand lautete 0:3. Gratulation ans BG Zehnergasse!

 

SPORTMS WN – NMS BAD ERLACH 6:1

SPORTMS WN – NMS PERNITZ 3:0

SPORTMS WN – NMS FELIXDORF 8:0

SPORTMS WN – NMS KRUMBACH 3:0

SPORTMS WN – BG ZEHNERGASSE 0:3

Kader (in Klammern die erzielten Tore): Puhr, Rumpler (2), Bertha, Lobner (1), Pichler (6), Horvath (2), Gansauge (1), Skobek (3), Pireci (4), Toifl, (1 Eigentor).

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juni 29 - September 1

Beitragsarchiv

More in Fußball