Verbinde dich mit uns

Fußball

Trotz Platz 2: SportMS Girls waren spitze!

Finale, Finale: Nur mehr einen Schritt waren unsere Mädls von der großen Sensation entfernt. Nur mehr die Wienerinnen aus der Polgarstraße standen dem Sieg im Weg. Neun Klassen wurden aus der SportMS Wr. Neustadt nach Lindabrunn gekarrt: Die von den Schlachtenbummlern erzeugte Stimmung war hervorragend. Auch das Rahmenprogramm (zwei Tänze) konnten die Zuschauer und Organisatoren begeistern. Das Finale selbst begann ausgeglichen, unsere Mädls hielten zunächst toll entgegen. So nach einer Viertelstunde sollte das Pendel aber langsam zu Gunsten der körperlich stärkeren Wienerinnen ausschlagen. Das 0:1 war wie ein Schock. Das 0:2 fiel aus einem Freistoß und das 0:3 aus einem Foulelfmeter. Das alles noch vor der Pause! Schade! Super, dass unsere Girls den Kopf nicht hängen ließen und auch zweite Hälfte Paroli bieten. Im Finish waren die Akkus dann komplett leer, drei späte Gegentreffer stellten den klaren Endstand von 0:6 her. Das BRG Polgarstraße aus Wien war ein verdienter und würdiger Sieger, doch was unsere Girls in dieser Woche geleistet haben, ist ein Wahnsinn. Gratulation an die Truppe des Trainerteams Besenlehner/Pfisterer. Ihr könnt stolz sein darauf, was ihr geschafft habt. Die SportMS-Familie ist es auf jeden Fall!

SPORTMS GIRLS – BRG POLGARSTRAßE WIEN 0:6 (0:3)

Kader: Knebel, Streimel; Skobek, J. Fischer, L. Fischer, Horvath, Caglar, Reiterer, Vogelhuber, Kaindl, Posch, Filsner.

 

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Skikurs 2abc Hochkar ABGESAGT

    Februar 21 - Februar 26
  2. Skikurs 3abc Wagrain ABGESAGT

    Februar 28 - März 5
  3. U13: Futsal-Bundesmeisterschaft ABGESAGT

    März 2 - März 4
  4. Osterferien

    März 27 - April 5
  5. schulfrei (Nationalfeiertag)

    Mai 1
  6. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 13
  7. schulautonom frei

    Mai 14
  8. Pfingstferien

    Mai 22 - Mai 24
  9. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 3
  10. schulautonom frei

    Juni 4

Beitragsarchiv

More in Fußball