Fußball

SportMS wird Stadtmeister

Am Dienstag fanden in der Anemonensee-Arena die 19. U13-Kleinfeld-Stadtmeisterschaften statt. Sechs Mannschaften folgten der Einladung von Turnierleiter Helmut Prenner, die Teams aus der SportMS und der Zehnergasse traten mit Erstklasslern an. Und diese waren es auch, die dem Turnier den Stempel aufdrückten. Das Zweierteam der SportMS konnte alle ihre fünf Spiele für sich entscheiden und sicherte sich am Ende auch den Turniersieg. Ihnen am nächsten kamen die Jungs vom BG Zehnergasse, die im direkten Duell trotz 1:0-Führung mit 1:2 unterlagen. Bis zum Schluss mit dabei im Kampf um den Turniersieg war auch die Truppe aus dem BRG Gröhrmühlgasse, das sich am Ende mit dem dritten Platz trösten durfte. Rang 4 mit einer ausgeglichenen Bilanz ging an die Juniors von der Bilingual Junior High. Die Gastgeberteams aus der SportMS (Team I wurde Fünfter, die ersatzgeschwächten Girls erreichten Rang sechs) landeten am Ende der Tabelle. Ein Dank gilt einmal mehr der Sparkasse für die finanzielle Unterstützung. Ein großes Lob ergeht an alle teilnehmenden Teams für die spannenden und fairen Spiele…

Ergebnisse

Endstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Fußball

Bedo & Sonny in Madrid

X