Verbinde dich mit uns

Sport

SportMS-Trio in Potsdam gut drauf

Mit den Luckinger-Brüdern Rainer und Bernd sowie Wilson Reiter waren drei SportMS-ler gemeinsam mit Trainer Ingo Peirits am vergangenen langen Wochenende beim Sanssouci-Pokal in Berlin/Potsdam am Start. Die Überraschung gelang dabei Bernd Luckinger, der am Freitag nach einem Monat seinen Gips runterbekam und dann am Samstag die Altersklasse JC männlich sogar sehr deutlich gewinnen konnte. Bernd schoss sehr gut, focht sehr gut, schwamm nur eine Sekunde über seiner Bestzeit und überzeugte auch mit guter Laufleistung. In der gleichen Altersklasse schaffte es Bruder Rainer auf Rang 4. Er bot ebenfalls Topleistungen, lediglich beim Schießen kostete ihn der letzte Schuss (nur zwei Ringe getroffen) womöglich den zweiten Platz. Ebenfalls auf Rang 4 landete Wilson Reiter, der nach einer ausgezeichneten Laufzeit und guter Schwimmleistung beim Schießen zu viel Nervosität zeigte und dadurch ebenfalls den zweiten Platz herschenkte. Alles in allem konnte unser Trio aber vollends überzeugen. Gratulation!

IMG-20170620-WA0000 IMG-20170620-WA0002 IMG-20170620-WA0004 IMG-20170620-WA0005

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Sport