Verbinde dich mit uns

Fußball

Schwere Schlappe für die U15

Am Donnerstag fand in der Anemonensee-Arena das U15-Bezirksfinale der Raiffeisen-Junior-Cups statt. Dabei ging es gegen unseren Dauerrivalen, das BG Zehnergasse. Und gleich vorweg: Unsere Jungs (vor dem Corona-Lockdown wurde die U15 einmal Landesmeister und drei Vizelandesmeister) waren komplett chancenlos. Nach drei frühen Gegentoren war die Luft schnell heraußen, lediglich mit dem zweiten Teil der ersten Halbzeit konnte Coach Heli Prenner halbwegs zufrieden sein. Nach Wiederbeginn ergab sich die SportMS endgültig in ihrem Schicksal. Am Ende bedeutet die 0:9-Schlappe die höchste Niederlage seit vielen Jahren. Gratulation an das BGZ, angeführt von vier Akademie-Kickern der Admira und St. Pölten, das in sämtlichen Belangen um ein bis zwei Klassen besser war und auch in dieser Höhe verdient gewinnen konnte. Während die Zehnergassler den Bezirk WN-Stadt bei der Landesmeisterschaft vertreten werden, ist die Saison für die U15 so gut wie vorbei. 

SPORTMS WN U15 – BG ZEHNERGASSE 0:9 (0:4)

Kader: Iser, Hinterleitner, Hendling, Safak, Schramböck, Grabovac, Pöter, Bergauer, Walizadah, Spritzendorfer, Petrovic, Rajkovic, Gerdenitz, Schantl.

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sportwoche 2abc Veitsch

    Mai 22 - Mai 25
  2. Tennis: Schulcup

    Mai 23 @ 8:00
  3. U13-LM: Halbfinale in der SportMS

    Mai 25 @ 10:00
  4. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 26
  5. schulautonom frei

    Mai 27
  6. Sportwoche 4abc Wagrain

    Mai 30 - Juni 3
  7. Pfingstferien

    Juni 4 - Juni 6
  8. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 16
  9. schulautonom frei

    Juni 17
  10. Schulfest

    Juni 24 @ 15:00

Beitragsarchiv

More in Fußball