Verbinde dich mit uns

Fußball

Girls schrammen knapp am Turniersieg vorbei

Als Gastteam nahmen die SportMS Girls an der U13-Kleinfeld-Stadtmeisterschaft am Mittwoch in der Anemonensee-Arena teil. Und die Besenlehner/Schön-Elf hätte beinahe sogar den Turniersieg davongetragen. Der Start gelang mit dem 2:1-Sieg im internen Duell gegen die Erstklässler nach Plan. Es folgte ein Unentschieden gegen die Gröhrmühlgasse. Spiel 3 war ein absolutes Highlight. Unsere Mädls konterten die bärenstarken Jungs vom BGZ eiskalt aus und hatten durch einen 2:1-Sieg plötzlich die große Chance auf den ersten Platz. Leider fing man sich im letzten Match gegen den Babenbergerring ein unnötiges Gegentor nach nur wenigen Sekunden ein. Danach stemmte man sich vergeblich gegen die Niederlage. Dennoch ist der zweite Turnierplatz als absoluter Erfolg zu werten. Schaut gut aus für diese Saison…

SPORTMS GIRLS – SportMS Juniors 2:1

SPORTMS GIRLS – BRG Gröhrmühlgasse 0:0

SPORTMS GIRLS – BG Zehnergasse 2:1

SPORTMS GIRLS – BG Babenbergerring 0:1

Tore: Filsner 3, Reiterer.

Kader: Knebel, Streimel; J. Fischer, L. Fischer, Caglar, Knoth, Vogelhuber, Posch, Kaindl, Reiterer, Filsner.

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juli 2 - September 4

Beitragsarchiv

More in Fußball