Verbinde dich mit uns

Sport

Sensation: SportMS-Jungs holen CC-BRONZE

Ein weiterer ruhmreicher und geschichtsträchtiger Erfolgstag für die SportMS Wr. Neustadt. Unser Cross Country-Team, betreut von Frau FL Juliane Pfisterer, erreichte bei der Bundesmeisterschaft in Obertraun den dritten Rang und somit Bronze. Das Rennen selbst war nichts für schwache Nerven: Von Beginn an ging es auf dem schwierigen Parcours (3100m mussten gelaufen werden) zur Sache. Unser Topläufer Rainer Luckinger erlebte ein wahres Drama, als er mitten im Lauf zu Sturz kam, sich aber, vollgepumpt mit Adrenalin, als Gesamtfünfter ins Ziel schleppte. Seine Platzierung sollte die vier weiteren Läufer Wilson Reiter, Jonas Lautenschlager, Jonas Bauer und Elias Fischöder zu Höchstleistungen treiben. Die Burschen legten nach. Während nach dem Rennen die große Zitterei (die Siegerehrung fand erst am Abend statt) begann, musste Rainer Luckinger ins Krankenhaus gebracht werden, wo er am Knie genäht wurde. Beim Ausflug am Nachmittag an den Hallstätter See (per Schiff) und in die Salzwelten war Rainer nicht dabei. Am Abend bei der Siegerehrung dann aber schon. Die Freude war umso größer, als man den Sprung auf´s Stockerl schaffte. Diese Leistung kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Morgen Früh geht´s auch schon wieder nach Hause. Mit im Gepäck die Bronzemedaille. Wir sind stolz auf EUCH!

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Sport