Verbinde dich mit uns

Sport

Alpinen hamstern Silbermedaillen

Mit einem Teilnehmerrekord von ca. 250 Schülerinnen fanden am Donnerstag die Schi- und Snowboardmeisterschaften am Unterberg statt. Nachdem wir als erste Schule die Strecke erreichten, hatten wir genügend Zeit uns auf die Gegebenheiten einzustellen. Ein langer und eng gesetzter Riesentorlauf auf einer weichen und manchmal sehr flachen Piste. Trotzdem rechneten sich die 21 Kinder der Sportmittelschule gute Chancen aus. Herausragend dabei war Lukas Hofleitner (2a), der bei den “kleinen” Burschen nur um 3 Zehntel den Sieg verpasste, dabei aber die zweitschnellste Zeit aller Teilnehmer an diesem Tag aufstellte. Ebenfalls ihre Leistung versilberten sich Lokalmatador Paul Bergauer (Snowboard Burschen 2) und Geburtstagskind Luca Waleczka (Snowboard Burschen 1). Anna Fürntratt (Snowboard Mädchen 1) wurde in ihrer Altersklasse Dritte. Knapp an Edelmetall schrammten Nikolas Posch (4., Snowboard Burschen 2), Leon Auer (5., Snowboard Burschen 1) und Raphael Puhr vorbei. Letzter wurde bei seinem Lauf von einem Streckenposten behindert, durfte am Ende des Feldes noch einmal starten und sorgte noch einmal für Spannung im Ziel. Nur um wenige Zehntel verpasste er als toller Vierter Bronze. Zahlreiche weitere Top-Ten-Platzierungen rundeten das tolle Ergebnis ab und freute besonders die Begleitlehrern Martin Friedl, Robert Metzner und Renate Szokolszky. Ein besonderer Dank geht dabei an Pepi Leeb und seinem Team von der NMS Pernitz für die perfekte Organisation!!

Snowboard Mädchen 1

3. Anna Fürntratt ( 113,60 sec)

Snowboard Burschen 1

2. Luca Waleczka (88,80 sec)

5. Leon Auer (101,75 sec)

Snowboard Burschen 2

2. Paul Bergauer (78,36 sec)

4. Nicolas Posch (84,54 sec)

9. Lukas Ladinger (91,74 sec)

10. Fabio Windbichler (95,79 sec)

Schi Mädchen 1

12. Annika Mayrhofer (69,14 sec)

Schi Burschen 1

2. Lukas Hofleitner (49,73 sec)

9. Elias Rodax (58,95 sec)

21. Bastian Pichler (65,60 sec)

31. Martin Kratochvil (69,91 sec)

Schi Mädchen 2

10. Lea Zant (59,64 sec)

14. Jan Fischer (63,40 sec)

24. Sabrina Gyenes (67,05 sec)

Schi Burschen 2

4. Raphael Puhr (52,28 sec)

17. Felix Gansauge (57,19 sec)

18. Sebastian Toth (57,70 sec)

28. Peter Lobner (59,62 sec)

35. Valentin Toifl (60,83 sec)

40. Rainer Luckinger (61, 86 sec)

 

 

 

 

 

 

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. schulfrei (Nationalfeiertag)

    Mai 1
  2. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 13
  3. schulautonom frei

    Mai 14
  4. Pfingstferien

    Mai 22 - Mai 24
  5. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 3
  6. schulautonom frei

    Juni 4
  7. Sportwoche 4abc Radstadt

    Juni 7 - Juni 11
  8. Jahreszeugnis

    Juli 2
  9. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Sport