Verbinde dich mit uns

Sport

3. Klassen: Ein ereignisreicher Tag

Gestern noch konnten wir nicht genug vom Neuschnee bekommen, heute hatte so mancher schon genug von der weißen Pracht. Blind im dichten Schneetreiben tasteten wir uns die Pisten hinunter, ehe die Bedingungen immer besser wurden. Und genau dann passierte das ersten Missgeschick (Knieverletzung) und die Bergrettung musste zum ersten Mal für die SportMS ausrücken. Als Ersthelfer zeichneten sich dabei Larissa Tsoch, Ivy Graf, Pascal Lindenthal und Nicolas Buketits aus. Zu Mittag entschloss sich das Skikurs-Team dann bei einer Überdosis Kaiserschmarrn den Kindern eine Alternative zum doch sehr kräfteraubenden Skifahren zu bieten. Eine Gruppe durfte  im Schnee rumtoben, eine andere im Turnsaal spielen und eine dritte sehr kleine Gruppe noch einmal im Schneetreiben über Flachaus Pisten flitzen. Vor dem Abendprogramm im Wagrains Wasserwelt gab es für unsere Kids Selbstbau-Burger mit allen erdenklichen Beilagen. Volle Bäuche schwimmen bekanntlich nicht gut, deshalb wurde die Rutsche in Beschlag genommen. Und genau beim letzten Durchgang, eine Minute vor Badeschluss, passierte ein folgenschwerer Zusammenprall (kleine Platzwunde) und der zweite Rettungseinsatz des Tages war die Folge. Um weitere Unfälle zu vermeiden wurde die Bettruhe kurzerhand vorverlegt …

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Anprobe Sportgewand

    Juni 30 @ 10:00
  2. Jahreszeugnis

    Juli 2
  3. Sommerferien

    Juli 3 - September 5

Beitragsarchiv

More in Sport