Verbinde dich mit uns

Fußball

Explosion in Lindabrunn

Am vierten Tag erstrahlte Lindabrunn wieder in hellem Glanz. Auf die SportMS-Delegation wartete ein aufregender Vormittag, denn im Rückspiel gegen die NMS Zwettl forderte das Trainerteam Blazanovic/Schön eine Leistungssteigerung. Sämtliche Inhalte dieser Trainingswoche waren als Schwerpunkte vorgegeben, doch bevor das Match losging, schickte das Team eine Fotobotschaft an ihren verhinderten Coach Michael Besenlehner. Der Start in die Partie selbst misslang, nach nur wenigen Minuten geriet Wr. Neustadt wie schon im ersten Spiel in Rückstand. Gegner Zwettl präsentierte sich in Halbzeit als harte Nuss. Unsere Burschen hatten zwar das spielerische Übergewicht, die Zwettler setzten aber immer wieder Nadelstiche. Nachdem unsere Mannschaft das Spiel innerhalb weniger Minuten drehte, kassierte sie bald den 2:2-Ausgleich. In der Pause wurden einige Dinge klar abgesprochen, und siehe da: Erster Angriff der zweiten Hälfte, und schon führte die SportMS wieder. Das Tor bedeutete den Knackpunkt in der Partie. Von nun an überrollten die Neustädter ihren Gegner förmlich. Spätestens mit dem 4:2 löste sich der Knoten. Die kräftemäßig klar überlegene SportMS schoss nun Tor um Tor und gewann am Ende verdient mit 10:2. Die Siegprämie erfolgte in Naturalien. Neuerlich war es eine Spielermama, die sich nicht lumpen ließ und der Mannschaft leckere Muffins überreichte. Vielen Dank dafür! Nach der Mittagspause ging es einmal mehr in den Lehrsaal, die Reste der Aufgaben abarbeiten. Die folgende Trainingseinheit bestand aus einem Spiel über Halbfeld, in der konsequente Abschlüsse gefragt waren. Diesmal waren auch die Trainer wieder mit von der Partie. Versteht sich von selbst, dass deren Team am Ende mit 12:11 siegreich blieb. Den Abend verbrachten die Kids chillend auf den Zimmern. Die Müdigkeit war dem einen oder anderen schon anzusehen. Die Europacupspiele im TV bildeten den krönenden Abschluss eines lässigen Trainingstages. Morgen Freitag geht´ s nach dem Mittagessen schon wieder ab nach Hause. Ein bissl was hamma noch zu tun!

SPORTMS WN – NMS ZWETTL 10:2 (2:2)

Tore: 0:1 (7.), 1:1 (11.) Benda, 2:1 (14.E) Mijatovic, 2:2 (21.); 3:2 (36.) Mijatovic, 4:2 (39.) Dagli, 5:2 (46.) Saurer, 6:2 (47.) Maticevic, 7:2 (54.) Saurer, 8:2 (60.) Dagli, 9:2 (64.) Funk, 10:2 (65.) Saurer.

Kader: Knab, Schöckl; Fischer, Meisl, Gholam, Bertha; Zöger, Trimmel, Enzinger, Mijatovic, Dagli; Benda, Funk, Saurer, Maticevic.

Kommentieren

Schreib uns etwas

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Die nächsten Termine

  1. Sportwoche 2abc Veitsch

    Mai 22 - Mai 25
  2. Tennis: Schulcup

    Mai 23 @ 8:00
  3. U13-LM: Halbfinale in der SportMS

    Mai 25 @ 10:00
  4. schulfrei (Christi Himmelfahrt)

    Mai 26
  5. schulautonom frei

    Mai 27
  6. Sportwoche 4abc Wagrain

    Mai 30 - Juni 3
  7. Pfingstferien

    Juni 4 - Juni 6
  8. schulfrei (Fronleichnam)

    Juni 16
  9. schulautonom frei

    Juni 17
  10. Schulfest

    Juni 24 @ 15:00

Beitragsarchiv

More in Fußball